Biomechanics Berlin Class

BIOMECHANICS BERLIN ist eine wöchentliche Klasse für Schauspieler*innen, die ihre Ausdrucksmöglichkeiten mit den Prinzipien der theatralen Biomechanik von W.Meyerhold erweitern wollen.
„Die grundlegende Regel der Biomechanik ist sehr einfach: an jedem Augenblick ist der gesamte Körper beteiligt.“ W.Meyerhold
Um Meyerholds Idee praktisch umzusetzen, richtet sich unsere Aufmerksamkeit auf das Spiel von Gleichgewicht, Rhythmus, Raum und Wahrnehmung des eigenen Körpers, sowie auf die Musikalität und die poetische Ausdruckskraft des Körpers in Bewegung.

BIOMECHANIS BERLIN bietet ein regelmäßiges Training zur Verbesserung der Ausdauer und der Flexibilität der Spieler*innen an. Daraus erwachsen Impulse für die theatralische Anwendung anhand von Elementen und Prinzipien aus den „Etüden“ Meyerholds, worauf wir mittelfristig den persönlichen freien Ausdruck jedes einzelnen Spielers aufbauen wollen.

Biomechanisch geschulte Schauspieler beherrschen i.d.R. ein äußerst breites Spektrum an Ausdrucksmöglichkeiten und sind in der Lage, binnen kürzester Zeit die Spielregister zu wechseln.
 

BIOMECHANICS BERLIN is a weekly class for actors who want to improve their means of expression with the principles of the theatrical Biomechanics of W. Meyerhold.

"The fundamental rule of Biomechanics is very simple: the whole body participates in every movement" W. Meyerhold

To put Meyerholds idea into practise we will focus our attention especially on the play of balance, rhythm, space and perception of the own body, as well as the musicality and the force of poetic expression of the body in motion.

BIOMECHANICS BERLIN offers a regular training to improve the actors’ perseverance and flexibility. Using elements and principles of Meyerholds etudes, which we gradually uncover, we create theatrical impulses towards a free and personal physical expression on stage.

As a general rule, Biomechanical schooled actors posses an extreme wide range of means of expression and are easily capable to switch in no time from one theatrical language to another.

Zeit
20:00 - 21:30
Wochentag