Konferenz "Mobility of aesthetics"

Das Theaterinstitut Warschau (ZRTI) und das Internationale Theaterinstitut Deutschland laden gemeinsam mit den europäischen Netzwerken On the move und ENICPA  zur Internationalen Konferenz: "Mobility of aesthetics" nach Warschau ein. Am 12. und 13. Oktober 2018 werden in Warschau Künstler*innen, Intendant*innen und Festival-Kurator*innen mit Theaterwissenschaftler*innen, Kulturjournalist*innen und Studierenden zum Thema der Mobilität in den Künsten diskutieren. Unterstützt wird das Projekt von der Galerie Zachęta in Warschau.

Fragen zur Anmeldung und zum Programm können an: Christine Henniger gesendet werden.

Poster Mobility of Aesthetics