Die Mediathek bleibt vom 22. bis 23.11. wegen einer Veranstaltung geschlossen!

Studio2 - das Probenstudio

Das STUDIO2 ist ein 165qm großer, heller Arbeits-, Proben- und Workshop-Bereich, ein Raum für unterschiedliche Formate der praktischen Arbeit und Auseinandersetzung mit Tanz und Theater. Das Konzept des Studios lädt insbesondere dazu ein, sich hier mit Arbeits- und Darstellungsweisen von Bewegung in den darstellenden Künsten zu befassen und damit den Grundlagen der physischen Präsenz des Darstellers vertieft nachzugehen.

STUDIO2 ist Ort des vor 15 Jahren am ehemaligen mime centrum berlin entwickelten öffentlichen Bewegungstrainings, das täglich angeboten wird. Als qualifizierendes Training für Darsteller*innen aller Genres konzipiert, wird es von Trainer*innen aus verschiedenen Bereichen des bewegungsbasierten Theaters geleitet.

Die am Abend stattfindenden Kurse und Laboratorien bieten die Möglichkeit, sich über längere Zeiträume hinweg konzentriert mit bestimmten Themen und methodischen Ansätzen von Bewegung in Tanz und Theater zu beschäftigen, sie zu erforschen und zu kommunizieren.

Über diese beiden Arbeitsformate hinaus bietet das Studio vielfältige Möglichkeiten der jeweils eigenen, selbstbestimmten Einzel- und Gruppenarbeit in Proben, Workshops, Rechercheprozessen, in Formaten der Weiterbildung und des kollaborativen Arbeitens. Wenngleich das Studio kleineren, mit Arbeitsprozessen verbundenen öffentlichen Formaten wie Showings, Previews oder Lectures gute Arbeitsbedingungen bietet, ist STUDIO2 jedoch keine Spielstätte im Sinne eines Aufführungsortes für Gastspiele.

 

Nutzung des STUDIO2

Das Studio kann für die Nutzung telefonisch unter 030 611076520 oder per E-Mail an kbb@mimecentrum.de angefragt werden. In der Regel ist das Studio wochentags von 9.30 bis 11h durch das Bewegungstraining und abends ab ca. 18h durch feste Kurse und Laboratorien belegt.
Ein Onlinekalender bietet die Möglichkeit, die genaue Belegung des Studios schon vorab einzusehen, um zu überprüfen, ob das Studio zu einem gewünschten Zeitraum zur Verfügung steht.

 

Ausstattung des STUDIO2

Das 165 qm (11 x 15 m / 4,40 m hoch) große und helle Studio bietet vielfältige Möglichkeiten der Einzel- und Gruppenarbeit. Obwohl für alle Genre der Darstellenden Kunst offen, eignet sich das Studio weniger für Ballettproben, da es weder über Spiegel noch Stangen verfügt und der Boden auch kein klassischer Schwingboden mit Tanzteppich ist.
Im Studio können eine Tonanlage und ein Klavier genutzt werden. Eine separate Garderobe und zwei WCs sind vorhanden.
Auf Anfrage kann ein einfaches Lichtequipment zur Verfügung gestellt werden.